Gasaustritt im Freien

Datum: 22/04/2021 um 8:36
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten
Einsatzart: ABC 
Einsatzort: Eschenweg, Goldach
Fahrzeuge: 11/1 , 40/1 , 41/1 
Weitere Kräfte: FW Hallbergmoos , Kreisbrandinspektion 


Einsatzbericht:

Bei Erdarbeiten wurde die Gaszuleitung eines Wohnhauses beschädigt, wodurch es zu einem unkontrollierten Gasaustritt gekommen ist.
Am Einsatzort angekommen sperrten wir das Gebiet weiträumig ab, räumten das betroffene Grundstück sowie Nachbargrundstücke und stellten den Brandschutz sicher. Nach ersten Ex-Bereich-Messungen, die das ausströmende Gas bestätigten, wurde mit Hilfe der Feuerwehr Hallbergmoos die Hauptleitung des Straßenzuges abgeschiebert. Zusätzlich schafften wir es, das Rohr provisorisch abzudichten. Ein durch die Kollegen bereitgestellter Spreizer zum abquetschen der Leitung musste so nicht zum Einsatz gebracht werden.
Die Einsatzstelle wurde nach weiteren Messungen, die negativ verliefen, an den Energieversorger übergeben.
Mit uns im Einsatz waren die Kollegen der Feuerwehr Hallbergmoos, die Kreisbrandinspektion, Fachberaterin ABC, Rettungsdienst mit ELRD, Polizei und der zuständige Energieversorger
 
Bilder und Text: Feuerwehr Goldach